Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Erinnerung

Sie möchten an ein schönes Ereignis oder Erlebnis erinnern und suchen einen passenden Spruch? Schauen Sie sich doch mal hier um, unsere User haben viele Sprüche zum Thema Erinnerung gepostet, es ist sicher auch ein passender Spruch für Sie dabei.

Albert Einstein mußte an
vielen Universitäten Vorträge
über seine Relativitätstheorie
halten. Einmal meinte sein Fahrer
zu ihm: "Herr Professor,
ich habe diesen Vortrag jetzt
schon so oft gehört, daß ich ihn
Wort für Wort auswendig kann.
Ich könnte ihn bestimmt ebenso
gut halten wie Sie."
"Gut," sagte der Gelehrte,
"da, wo wir jetzt hinfahren,
kennt man mich nicht persönlich.
Ich setze Ihre Chauffeursmütze
auf und Sie halten meinen
Vortrag als Professor Einstein."
Gesagt, getan.
Es klappte auch alles vorzüglich.
Nur nach Ende des Vortrages
stellte ihm einer der Professoren
eine überaus komplizierte Frage,
die mit Gleichungen und Formeln
gespickt war. Der Chauffeur
reagierte schnell und sagte:
"Ich bin überrascht, daß Sie mich
so etwas Einfaches fragen.
Solche simplen Dinge weiß sogar
mein Chauffeur. Ich lasse ihn
rufen, damit Sie sich selbst davon
überzeugen können."

Autor: unbekannt

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer die Trennung!!
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich !

Autor: unbekannt

Im Alter haben Erinnerungen
denselben Stellenwert wie in der
Jugend die Träume.

Autor: Erna Behrens-Giegl

Ich lebe, ich denke, ich schlafe mich aus, ich esse mich satt,
ich lache laut oder leise, ich betrachte die Welt mit großen,
neugierigen Augen, ich habe Freunde, ich erinnere mich an
wuderbare Reisen und Erlebnisse, ich höre anderen zu und
erzähle selbst gerne, ich atme tief ein - ist das alles denn
gar nichts?

Autor: unbekannt

Die größte Offenbarung ist die Stille.

Autor: Laotse

Das Glück begegnet mir, wann es will. Ich kann es nicht
herbeizerren oder festhalten. Es kommt zu mir, ohne sich
anzukündigen. Wenn es da ist, verschönt es mir den ganzen
Tag und vielleicht auch den nächsten. Schon die Erinnerung
daran macht mich froh.
Augenblicke des Glücks können mein ganzes Leben
verändern.

Autor: unbekannt

Wenn du mir sagen würdest, das ich einen Wunsch frei hätte,
würd ich mir nicht Ruhm oder Reichtum wünschen,
Ich würde mir auch kein teures Auto wünschen,
oder eine große Villa.
Was ich mir wünschen würde?
Ich würde mir wünschen,
das alles so wie früher ist.

Autor: unbekannt

Es muss schön sein, mit Mutter und Vater aufzuwachsen !
Es muss schön sein, wenn beide auf einen runter schauen und staunend die ersten Schritte ihres gemeinsamen Kindes beobachten.
Es muss schön sein, an der Einschulung den Eltern in die Augen schauen zu können & den Stolz zu sehen den sie mit sich tragen.
Es muss selbst schön sein, mit schlechten Noten nach Hause zu kommen und Mutter und Vater auf einen einreden zu hören.
Es muss schön sein, morgens runter zu kommen & zu sehen wie die Eltern beide glücklich am Tisch sitzen und einen, ein schönen Tag wünschen.
Es muss schön sein, wenn die Tochter mit ihrem ersten Freund nach Hause kommt und man dem Vater schon ansieht was er denkt:'Ich dache ich wäre der einzigste Mann in ihrem Leben.'
Es muss schön sein, auf der eigenen Hochzeit die Eltern zu sehen & sie lächelnd sagen zu hören:'Schatz, weist du noch früher bei uns?'
Es muss schön sein, wenn das eigene Kind auf seine Großeltern zurennt und zu ihen sagt:'Es ist so schön das ihr BEIDE da seid!'
Es muss schön sein, an das Grab der Eltern zu treten und sich an die schöne Kindheit mit ihnen zurückzuerinnern.

Wie gesagt es muss schön sein, ich selber kenne es nur aus Erzählungen, denn ich habe es ganz anderes erlebt.

Autor: unbekannt

Alles Gescheite ist schon gedacht worden. Man muß nur versuchen, es noch einmal zu denken.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe

Hier liegt ein Mann, der es
verstanden hat, bessere Leute,
als er selbst war, in seinen Dienst
zu stellen.

Autor: unbekannt

(Auf dem Grabstein von Andrew
Carnegie, 1835-1919
amerik.Unternehmer)

Die größten Wunder gehen in der Stille vor sich.

Autor: Wilhelm Raabe

Je mehr man sich vergißt,
desto besser erinnern sich die anderen.

Autor: unbekannt

ZEITEN WIE NIE

Es ist so schwer,
die Tatsache ihn nie wieder zu sehn
es tut so weh...
All die wunderbaren Augenblicke,
mit einem so wunderbaren,
einem so unersetzlichem Lebewesen..
Es wird nie wieder so sein,
es sind nur noch Erinnerungen,
Erinnerungen an vollkommene Zeiten,
Zeiten mit ihm...
Es ist ein tiefes Loch entstanden
das man nie mehr füllen kann.
Die Zeit wird es erträglich machen,
doch sie heilt keine Wunden...
Niemals werden die Wunden versiegen,
Niemals wird man es vergessen können,
Niemals wird es wieder so real sein können,
wir sind nicht imstande,
etwas wie diesem zu verarbeiten,
unser menchliches Wesen hat Lücken,
Lücken, die einem erst später auffallen,
die dann noch schmerzhafter sind...!

Autor: unbekannt

(Ich)

Zum Seitenanfang