Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Des Engels Letzter Vorhang

Von weit aus der Verne, höre ich sie.
Die trauer Melodie.
Noch ein letztes Mal spüre ich die Sanftheit, des Windes auf meinen flügeln.
Wie sie mich berühren.
So zart meine Federn streicheln.
Der Sonne Küsse, wie sie auf mich fallen.
Die Melodie sie kommt immer näher.
Möchte dich noch wissen lassen;
Es tut mir alles so leid.
Wollte dich schützen, und nicht Verletzen.
Habe es nicht geschafft, nun weiß ich nur zu gut es fällt der Vorhang für mich.
Hoffe du kannst mir irgendwann vergeben.
Mit Pauken und Trompeten kommt sie näher.
Die Melodie des Abschiedes.
Mit ihr des Engelsbotschaften.
Um mich zu holen.
Muss gehen aus dem Wolken-schloss.
Habe versagt es nicht geschafft.
Mit gesengtem Haupt, verlasse ich das Schloss.
Mit Reue und tiefer Trauer, im Herzen;
Möchte ich mich bei dir entschuldigen.
Verabschiede mich mit Stolz bei dir.
Wünsche dir von Herzen, das du findest einen Schutzengel.
Der weiß was er macht.
Nun schließt sich der Vorhang für mich.
Der letzte Worte meiner, es tut mir so sehr leid.

Autor: Katja Samberger

  • gepostet von engelsliebe | 
  • Thema: Trauer, Abschied

  • Spruch verlinken: <a href="http://www.spruch.de/Gedicht/1169.htm">http://www.spruch.de/Gedicht/1169.htm </a>

Kommentare

Kommentar schreiben