Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

des lebens reigen tanze ich
die schritte sind gezählt
verwirrend ist des schicksals takt
verworren das gebet.

gedanken haben freien lauf
und sind doch gebunden
was hoch gedacht und tief gesucht
ist mittenmang verschwunden.

drum tanze ich nun meinen tanz
die schritte wohl bedacht
gebunden in die harmonie
der weltenkräfte macht.

seelenkräfte spiegelnd walten
der eigen kern wird nun befreit
lebenslicht emporgetragen
der wahrheitsfindung zum geleit.

Autor: unbekannt
(Gustav Johann Werner)

  • gepostet von Krabat | 
  • Thema: Leben

  • Spruch verlinken: <a href="http://www.spruch.de/Gedicht/1274.htm">http://www.spruch.de/Gedicht/1274.htm </a>

Kommentare

Kommentar schreiben