Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Trauriges Herz

Tief in meiner Seele und in meinem Herzen.
Verspüre ich diesen tiefen Schmerz.
Es sind Schmerzen des großen Kummers,
Schmerzen des ewigen Leidens.
Möchte dich davon befreien.
Deine Schmerzen, will ich lindern.
Will deine geschundene Seele ganz
sanft streicheln.
Deine Narben möchte ich ganz
sanft und ganz zart küssen.
Dich in meinen Arme halten.
Dir in deine Augen schauen.
Um dir mit sanfter zitternder Stimme, zu sagen;
Ich bin, bei dir ganz nah!
Möchte teilen deinen Seelenschmerz,
deinen Kummer und deine Sorgen!
Lass mich mit dir sein, möchte nur ganz nah bei dir sein.
Bis an mein Lebens Ende.

Autor: Katja Samberger

  • gepostet von engelsliebe | 
  • Thema: Trauer

  • Spruch verlinken: <a href="http://www.spruch.de/Gedicht/976.htm">http://www.spruch.de/Gedicht/976.htm </a>

Kommentare

Kommentar schreiben