Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Warum sich fürchten?
Der Tod, dieser fremde, aber uns ständig begleitende Schatten,
ist ein gar süßer Stachel,
verweist er uns doch
- zwar ungefragt,
dafür mit größter Sicherheit -
ins Reich lang ersehnter,
sodann erfüllter Träume,
hin zu ewiglicher Ruhe in göttlicher Geborgenheit.
Warum sich also fürchten?

Autor: unbekannt
(Hans Loker)

  • gepostet von hansloker | 
  • Thema: Trauer

  • Spruch verlinken: <a href="http://www.spruch.de/Spruch/1280.htm">http://www.spruch.de/Spruch/1280.htm </a>

Kommentare

Kommentar schreiben