Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Kissen als Geldgeschenk zur Hochzeit mit Foto und Text gestalten

Hochzeitssprüche - Trausprüche - Hochzeitsspruch

Finden Sie passende Sprüche zum Thema Hochzeit, die Sie in Ihre Glückwunschkarte einbauen können. Gratulieren Sie mit einem Hochzeitsspruch zur Hochzeit.

Volles Vertrauen zu einem geliebten Menschen zu haben, ist wie das Urvertrauen eines Kindes zu seiner Mutter; es weiß instinktiv, daß es immer geliebt wird, auch wenn es Fehler macht.

Autor: unbekannt

Als Junggeselle ist der Mann ein Pfau, als Bräutigam ein Löwe und als Verheirateter ein Esel.

Autor: unbekannt

Glück ist oft das, was man nicht sieht, weil es uns zu
nah vor Augen liegt. Man sucht es wie eine Brille grad,
die man doch auf der Nase hat. Glück ist bekanntlich ein
Geschenk, daß auf uns zukommt, doch bedenk, daß
wirklich glücklich nur der ist, der auch zum Glücke sich
entschließt.

Autor: unbekannt

Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte.

Autor: unbekannt

(Woody Allen)

Jede Mutter hofft,
daß ihre Tochter einen besseren
Mann bekommt als sie selber, und
ist überzeugt, daß ihr Sohn
niemals eine so gute Frau
bekommen wird wie sein Vater.

Autor: unbekannt

Für alle, die mich noch nicht kennen

will ich meinen Namen nennen:

Ich bin keine Unbekannte

Susi nennt mich „ihre Tante“


Gemeinsam sind wir fort gegangen

An Abenden – manchmal auch an langen

Oft gab´s Dinge schon zu lösen

Firmpatin bin ich gewesen


Als Mittelpunkt von der Familie

kannte Susi ihre Ziele

Ihr Leben dort war sehr in Butter

Sie liebte ihre Urgroßmutter


Großfamilie Oberberg

Früh wusste sie ihr Augenmerk

für ält´re Menschen, da sie fand

Dass sie die sehr gut verstand


Nach Krankenschwester stand ihr Sinn

Darum ging sie damals auch nach Wien

Beruflich war ihr vieles klar

Gelernt hat sie im AKH


Apropos, die Wiener Stadt

Hat Lokale auch parat

Drum unbedingt in mein Gedicht

Muss dann auch die "Nachtschicht"


Danach wollten sie dann alle

Weiter in die "Mausefalle"

Am Beginn von dieser Nacht

Hat sich Susi dort gedacht:


Ach, was kann es Schön´res geben

Als mein feines Singleleben

Da hat sie noch nicht geahnt

Dass sich etwas anbahnt …


Dieter wagte – ohne Schwächen

Gleich danach, sie anzusprechen!

anders kam es, als geplant

Susi hatte nichts geahnt


Bald wurde ihr dann auch klar:

Diese Liebe, die ist wahr

Dieter, der hat gute Karten

Und auf ihn musste sie warten


Wie kam´s zur Hochzeit dann am End?

Nun, es war leicht turbulent

Als der Tag im März sich jährt

War nicht alles schon geklärt ..


Letztendlich war´s ein toller Tag

Mit fulminantem Heiratsantrag

Riesig war der Gefühle-Sturm

bald danach – am Donauturm


Unser Dieter schritt zur Tat

Mit Fernrohr sah Susi ein Plakat

Auf dem die schönen Worte standen

Welche Euch so schön verbanden


Unkompliziert und fröhlich, nett

War der Kreis mit ihm komplett

Als hätt´st Du schon dazu gehört

Bevor Du Susi´s Herz betört


Schließlich bekam der Mädchentraum

Von Susi diesen schönen Raum

Die Liebe, sie ist stark und groß

Der Traumprinz trägt sie in sein Schloß


Wünsche ...


Hoch lebe das Brautpaar!!

Autor: Eva Poltrona

  • gepostet von www.hochzeits-gedicht.eu | 
  • Thema: Hochzeit

Mit den Ehen ist es
wie mit den Vogelbauern:
Die Vögel, die draußen sind,
wollen unbedingt hinein, und die,
welche drin sind, um jeden Preis
hinaus.

Autor: unbekannt

Jetzt hast Du lebenslänglich!

Autor: unbekannt

  • gepostet von Holger | 
  • Thema: Hochzeit

Ein Hoch auf das Hochzeitspaar,
drum sei die Hochzeitsnacht wunderbar.

Autor: unbekannt

  • gepostet von Holger | 
  • Thema: Hochzeit

Zum Seitenanfang