Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Hochzeits-Gedicht.eu
www.hochzeits-gedicht.eu

Finden Sie Ihre persönlichen Erlebnisse und Gedanken in einem künstlerischen, poetischen Text wieder. Oder das Familiengedicht für den strophenweisen Vortrag als Gruppe - Standing Ovations garantiert. Lassen Sie sich über-reimen! Bei hochzeits-gedicht.eu werden Sie fündig.

Logo-Hochzeits-Gedicht

Was ist die Hochzeits-Gedicht.eu?

Hochzeits-Gedicht.eu bietet exklusive, maßgeschneiderte Hochzeits- und Familiengedichte: humorvoll, einzigartig, intelligent und exquisit. Weil der Hochzeits-Trend auch 2011 zum Hochzeitsgedicht geht, gibt es hier persönliche Gereimtheiten auf höchstem Niveau.

Spezialgebiete: Maßgeschneiderte, humoristische Gedichte voller Heiterkeit und Wortkunst.

Webseite: www.hochzeits-gedicht.eu

Auszug von Hochzeits-Gedicht.eu:

Zur Hochzeit von Antonia mit Peter in Ingolstadt trifft sich die weit verstreute Familie wieder: Antonia´s Geschwister leben in Melbourne, Paris und Berlin und sendeten mir von dort aus ihre persönlichen Informationen aus Antonia´s Leben. Aufgrund der Kurzweiligkeit durch fünf vortragende Personen konnte die Länge der Präsentation auf 10 Minuten ausgeweitet werden. Ein exemplarischer Ausschnitt des Gedichtes ist hier zu lesen, alle Namen oder Orte wurden selbstverständlich anonymisiert. Danach gab es übrigens minutenlang "Standing Ovations"!

Persönliche Wünsche

(Alle)
Peter und Antonia
sag´n heut zueinander „Ja”
Wir freuen uns sehr mit diesen beiden
sie sind heut´ wirklich zu beneiden

(Jürgen)
Als Bruder von Antonia
war ich vor ihr schon lange da
sie sagt heut´ „ja”, weil sie sehr liebt
lange hat sie´s schon geübt:

Gab´s beispielsweise eine Torte
zu Hause und an and´rem Orte,
ob sie will, wurd sie gefragt
und lautstark hat sie „Ja” gesagt.

(Heike)
Du bist überaus sportlich und attraktiv
beeindruckend, denkst sehr progressiv
Dein Lachen heizt an Deine Fröhlichkeit
mit Dir verbringt man wirklich gern Zeit

Als Schwester will ich Euch nun erzählen
wir spielten häufig „Brüder quälen”
fragte ich sie, "bist Du dabei?"
sie sagte „Ja”, ganz frank und frei.

Doch nicht nur dieses nette Spiel
war etwas, was ihr gut gefiel
am liebsten fuhr sie mit dem Boot
am See und kam nie aus dem Lot

Nur einmal, das gefiel uns allen
ist sie ins Wasser reingefallen
wir lachten laut, viel lauter doch
lachte Antonia im Wasser noch

(Katrin)
Ein Jahr nur sind wir auseinand´
was jede von uns sehr super fand
wir waren uns sosehr gewogen
sind zusammen um die Häuser gezogen

Keinen Scherz ließen wir aus
doch sie kam meist noch später nach Haus
feierte sich und das Leben
war meistens fröhlich, na sicher, eben.

Einmal war sie so vermessen
ihren Schlüssel zu vergessen
Sie löste das Problem allein
und brach nächtens zu Hause ein

(Heike und Jürgen)
Der Schreck war groß, als wir zwei
die Nummer wählten von der Polizei
doch rechtzeitig erkannten wir sie
vergessen werden wir das wohl nie

Wir fragten laut, „Hey bist das Du,
die lautstark stört die nächtliche Ruh?”
Nachdem wir sie das laut gefragt -
auch damals hat sie „Ja”, gesagt!

(Andreas)
In die Schule ist nicht gern sie gegangen
and´ren Interessen galt ihr Verlangen
sie war so gern in Wald und Flur
denn sie liebte die Natur

Beim Spielen als Kinder war sie gern bei den Jungen
beim Fußball ist ihr oftmals ein Tor gut gelungen
beim Laufen, da tat sie die Muskeln stählen
mit ihr konnte stets man Pferde stehlen

Du bist musikalisch, gibst den richtigen Ton
sehr gerne an, auch das lieben wir schon
der Takt - wie beim Tanzen, der liegt Dir
denn taktvoll bist Du im Heute, Jetzt und Hier

Drum kann man sagen, im Großen und Ganzen
Antonia liebt besonders das Tanzen
voller Leidenschaft - und das ist echt toll
tanzt sie Tango, Salsa und Rock´n Roll

Einst lernte sie Geige, hat brav stets geübt
sie kämpft sich schon durch: Sobald sie was liebt,
zeigt sie Disziplin, man kann sich vor ihr verneigen
Drum hängt für sie heute der Himmel voller Geigen

(Michael)
Sie wollte stets zur Universität
sie wusste schon lang, sie versteht
von Gerechtigkeit viel, das war ihr stets klar
drum studierte sie Jura einige Jahr´

Das fand ich ganz fein, naja, von wegen
meine Schwester und ich waren plötzlich Kollegen
haben ganze Nächte philosophiert
und leidenschaftlich diskutiert.

Auch Peter war auf der Fakultät
er hat gleich ihr gefallen, als sie ihn erspäht´
sehr herzlich haben sie sich angelacht
das Feuer der Liebe war schnell entfacht

(Katrin)
Mir hat sie´s erzählt, sie war ganz außer sich
als mit Richard Gere sie den Peter verglich,
auch spielte er Golf und fuhr Cabrió
meine Schwester, sie guckte sehr glücklich und froh

Danach ging alles schnell, sie hatten erkannt
dass das Band der Liebe sie sehr stark verband
zu zweit ging alles besser als nur allein
drum wollten zu zweit beide fortan nur sein

(Alle)
Lieber Peter, die Ähnlichkeit ist nicht übertrieben
wir freuen uns mit Euch, weil wir Euch sehr lieben!
Das "Ja" kommt vom Herzen, sie hat gut geübt
und wir freuen uns alle, dass es Euch beide gibt!

Alle Sprüche von Hochzeits-Gedicht.eu

Zum Seitenanfang