Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Sprüche für jede Lebenslage - Sprüche über das Leben

Das Leben ist schön! Um Ihnen das Leben zu verschönern haben Ihnen die Sprüche-User Sprüche, Gedichte und Zitate für jede Lebenslage und Sprüche über das Leben aufgelistet.

Verlasse das Fest, wenn es dir am besten gefällt.

Autor: unbekannt

(Spruch aus Italien)

Wer sich über irgend etwas eine Minute lang ärgert,
sollte bedenken, daß er dadurch 60 Sekunden
Fröhlichkeit verliert.

Autor: unbekannt

Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Autor: unbekannt

(Karl Valentin)

Mehr als auf alles andere achte auf deine Gedanken, denn sie bestimmen dein Leben.

Autor: unbekannt

Als Sokrates gefragt wurde,
ob man heiraten oder ledig
bleiben solle, antwortete der
Philosoph: "Ob du dich für das
eine oder andere entscheidest,
bleibt sich gleich. In zehn Jahren
bereust du es auf jeden Fall."

Autor: unbekannt

Je öfter eine Dummheit wiederholt wird,desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit.

Autor: Voltaire

Das Schicksal liegt nicht in der Hand des Zufalls, es liegt in deiner Hand, du sollst nicht darauf warten, du sollst es bezwingen.

Autor: William Shakespeare

Die schönen Tage sind das Privileg der Reichen,
aber die schönen Nächte sind das Monopol der Glücklichen.

Autor: Johann Nepomuk Nestroy

(Dichter)

Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen.

Autor: William Shakespeare

  • gepostet von Blubb | 
  • Thema: Leben

Von deinen Kindern lernst du mehr, als sie von dir.

Autor: Friedrich Rückert

Wir leben alle unter einem Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Autor: unbekannt

(Konrad Adenauer)

Man kann keine Einheit erzielen,
wenn man einander gegenseitig auf
die Füße tritt.

Autor: unbekannt

Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war.

Autor: unbekannt

Das Gesicht ist euch geschenkt,
lachen müßt ihr selber.

Autor: unbekannt

"Ich habe eine tolle Idee",
sagte die Frau zu ihrem Mann.
"Laß uns heute abend ausgehen
und uns amüsieren."
"Ausgezeichnet",
erwiderte der Ehemann.
"Wenn Du vor mir zu Hause bist,
laß bitte das Licht an."

Autor: unbekannt

Ursprünglich eignen Sinn laß dir nicht rauben,
woran die Menge glaubt, ist nicht zu glauben.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe

Mach Kaputt, was Dich Kaputt macht.

Autor: unbekannt

(unbekannt)

  • gepostet von DjF5nfterTon | 
  • Thema: Leben

Es muss schön sein, mit Mutter und Vater aufzuwachsen !
Es muss schön sein, wenn beide auf einen runter schauen und staunend die ersten Schritte ihres gemeinsamen Kindes beobachten.
Es muss schön sein, an der Einschulung den Eltern in die Augen schauen zu können & den Stolz zu sehen den sie mit sich tragen.
Es muss selbst schön sein, mit schlechten Noten nach Hause zu kommen und Mutter und Vater auf einen einreden zu hören.
Es muss schön sein, morgens runter zu kommen & zu sehen wie die Eltern beide glücklich am Tisch sitzen und einen, ein schönen Tag wünschen.
Es muss schön sein, wenn die Tochter mit ihrem ersten Freund nach Hause kommt und man dem Vater schon ansieht was er denkt:'Ich dache ich wäre der einzigste Mann in ihrem Leben.'
Es muss schön sein, auf der eigenen Hochzeit die Eltern zu sehen & sie lächelnd sagen zu hören:'Schatz, weist du noch früher bei uns?'
Es muss schön sein, wenn das eigene Kind auf seine Großeltern zurennt und zu ihen sagt:'Es ist so schön das ihr BEIDE da seid!'
Es muss schön sein, an das Grab der Eltern zu treten und sich an die schöne Kindheit mit ihnen zurückzuerinnern.

Wie gesagt es muss schön sein, ich selber kenne es nur aus Erzählungen, denn ich habe es ganz anderes erlebt.

Autor: unbekannt

Der Schein regiert die Welt und die Gerechtigkeit ist nur auf der Bühne.

Autor: Friedrich von Schiller

Sie: Wenn Sie mein Mann wären, würde ich Ihnen Gift
geben!
Er: Wenn Sie meine Frau wären, ich würde es nehmen.

Autor: unbekannt

Man könnt erzogene Kinder gebären, wenn ihre Eltern erzogen wären.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe

Die wesentlichen Dinge, um in diesem Leben Glück zu erlangen sind: etwas zu vollbringen, etwas lieben und auf etwas zu hoffen.

Autor: Joseph Addison

Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keines da.

Autor: unbekannt

Glück ist eine Kombination
aus guter Gesundheit und einem
schlechten Gedächtnis.

Autor: unbekannt

An sich ist nichts weder gut noch böse, das Denken macht es erst dazu.

Autor: William Shakespeare

Reich wird man nicht von Geld, das man verdient,
sondern von Geld, das man nicht ausgibt!

Autor: Henry Ford

Abschied, Trennung, Entfernung von einem geliebten Wesen, alle diese traurigen Ereignisse des menschlichen Lebens sind für uns eine Lehrzeit für den Tod.

Autor: unbekannt

(Spruch aus Frankreich)

Glücklich sein kann ich nur heute. Heute ist der einzige Tag
meines Lebens, an dem ich das Glück ganz an mich
herankommen lassen kann. Heute darf ich glücklich sein und
immer wieder heute.

Autor: unbekannt

Auf dem Hühnerhof war der Hahn erkrankt. Niemand konnte mehr damit rechnen, er werde auch am nächsten Morgen noch krähen. Abschied war angesagt. Die Hennen machten sich Sorgen - sie waren felsenfest überzeugt, die Sonne gehe nur auf, weil der Meister sie rufe. Der nächste Morgen aber belehrte sie eines Besseren: Die Sonne ging auf wie jeden Tag; nichts hatte ihren Gang beeinflußt.

Autor: unbekannt

(Spruch aus Persien)

Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut.

Autor: Arthur Schnitzler

Zum Seitenanfang