Anmelden | Registrieren

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Weisheiten - Lebensweisheiten - Konfuzius

Jeder kennt Weisheiten und Sprüche von Konfuzius. Doch was ist eine Weisheit? Eine Weisheit ist eine zeitlose, universal-menschliche, reale oder ideale Lebenserfahrung und Tugend. Lebensweisheiten und Sprichwörter finden Sie bei Spruch.de. Unter Spruch vorschlagen können Sie Ihre eigenen Sprichwörter und Redewendungen posten.

Auch eine Pfütze spiegelt den Himmel.

Autor: unbekannt

(Max Böhm)

  • gepostet von holzhauer | 

Hochmut kommt vor dem Fall.

Autor: unbekannt

(Holger Oster)

  • gepostet von Holger99 | 

Wenn es gar dunkel ist in deinem Leben, sieh doch mal nach, ob es am Ende daher kommt, dass alle deine Fensterläden zu sind.

Autor: Paul Wilhelm Kepler

  • gepostet von holzhauer | 
  • Thema: Leben

Ein Krebs ist nur dann gefährlich, wenn er keine Scheren hat.

Autor: unbekannt

(JanSch)

  • gepostet von JanSch | 

Unsre Pläne, Begierden und Erwartungen sind die Jacke, in die wir uns das ganze Leben hindurch zwängen.

Autor: Klaus-Dieter Rönsch

  • gepostet von klaus. | 
  • Thema: Leben

Viele Köche verderben den Brei.

Autor: unbekannt

Die letzten Minunten vor dem Tod sind wie beim Betrachten eines Fotoalbums. Es wird einem klar, inwiefern man sich verändert hat und was man allaes falsch gemacht hat. Jedoch kann man die schönsten Augenblicke nochmals durchsehen und mit ihnen zum Allmächtigen hochgleiten.

Autor: unbekannt

(Adrian Brun)

  • gepostet von Kamoper | 
  • Thema: Trauer

Der Mensch ist, auch wenn er es nicht einzustehen vermag, einsam in seiner Form. Zwar geniesst er die Ruhe, ersehnt sich aber in seiner unverbesserlichen Form nach einer weiteren, sich bewegenden Seele.

Autor: unbekannt

(Adrian Brun)

  • gepostet von Kamoper | 
  • Thema: Menschen

Im Wein liegt die Wahrheit...

Autor: unbekannt

(Holger Oster)

  • gepostet von Holger99 | 

Viele Worte sind lange zu Fuß gegangen, ehe sie geflügelte Worte wurden.

Autor: Marie von Ebner-Eschenbach

  • gepostet von holzhauer | 

Wenn die Frucht reif ist, neigt sich der Ast.

Autor: unbekannt

(Unbekannt)

  • gepostet von Michael 56 | 

Nur deswegen, weil er seinen Angebeteten
nicht als allgegenwärtig erkennt,
Verursacht jemand Streit und Zwietracht
unter den verschiedenen Schulen und Philosophien.

Autor: unbekannt

(Guru Dev)

  • gepostet von Michael 56 | 
Zum Seitenanfang